Wasseraufbereitung

Dessalator logo

 

 

Innovativ und zuverlässig

Die Dessalator-Anlagen zeichnen sich besonders aus durch ihr innovatives Design und die Entsprechung der Standardklassifizierung, und sind entwickelt worden, um die Frischwasserversogung an Bord 24 Std zu gewährleisten. Die Anlage funktioniert nach dem Prinzip einer molekularen Filtermembran, durch die das Wasser unter einem hohen Druck durchgelassen wird. Das Wasser passiert die Membran und wird gereinigt, wobei die zurückbleibenden Salzpartikel ins Meer zurückgeführt werden. Beim Prozess werden Hochdruckpumpen mit Keramikkolben eingesetzt. Der Akkumulator sorgt für den stetigen Energievorrat und sichert den konstanten Druckausgleich, der für eine lange Lebensdauer der Membran sorgt, die sehr empflindlich auf Druckwechsel reagiert.

Hohe technische Qualität

Einige Modelle wie DUOS® können sowohl mit Gleichstrom (Batterien, Ladegeräte) als auch mit Wechselstrom (lokale Generatoren oder Stromanschluss im Hafen) betrieben werden. Unsere Systeme verbrauchen weniger als 7 W/Std, um einen Liter Wasser zu produzieren. (Diese Leistung ist mit der der Energiewiedergewinnungsanlagen vergleichbar, mit dem Unterschied, dass diese Anlagen mit dem Wechseldruck arbeiten, was die Funktion der Membran und anderer Maschinenteile beeinträchtigen kann). Am Ende eines jeden Wasseraufbereitungsprozesses wird die Membran in unseren Maschinen automatisch gespült und die Filter gereinigt.

Zuverlässig

Das System verfügt über einen speziellen Kontrollsensor, der die Qualität des aufbereiteten Wassers stetig prüft und die Maschine gegen diverse Risiken schützt wie z.B. den Wassermangel oder den erhöhten Druck. Das System funktioniert auch sicher weiter im Fall der Ausfalls des Sensors. Es kann mittels einer seriellen Verbindung an das Zentrale Betriebssystem für eine kontinuierliche Überwachung angeschlossen werden. Der lokale Display verfügt über 3 Statuslampen, Druckmesser and Fließindikator, sodass man sofort den aktuellen Betriebsstatus der Maschine, den Druck  sowie die Höhe der Wasserproduktion ablesen kann.

Anpassungsfähig

Wir verfügen über ein breites Angebot an Wasseraufbereitungsanlagen mit der Leistungskapazität von 30 L/Std bis 2.000 L/Std. Eine breite Auswahl an Modellen und Modulsystemen gewährleistet eine optimale Anpassung an alle Bootstypen. Einige Modelle bieten ein vertikales oder ein horzontales Kontrollpanel, und einige sind in den Varianten "Fernbedienung" oder "Kompakt" verfügbar. Unsere Anlagen werden als Standardausstattung mehrheitlich im französischen Bootsbau eingesetzt, sind aber auch auf den Booten anderer ausländischer Bootshersteller vorzufinden.

 

Dessalator Duo60Dessalator Solo100Dessalator Duo

 

 

 

 

 

 

 

 

Restore Default Settings