Reinigung und Reparatur des Rumpfes

 

Avel Yachting hull cleaning 1

Reinigung des unter Wasser liegenden Teils des Rumpfes

Zur Bootspflege gehört auch eine regelmäßige Reinigung des Rumpfes. Die Entferung der marinen Bewachsung von dem unter Wasser liegenden Teil des Bootes gewährleistet das einwandfreie Gleiten des Schiffskörpers auf dem Wasser und verhindert den Befall der Schiffsausrüstung mit Meeresorganismen. Ein bewachsener und nicht gereinigter Schiffsrumpf verlangsamt nicht nur die Beschleunigung, sondern erhöht auch den Treibstoffverbrauch und somit auch die Treibstoffkosten. Die Seepocken und andere Polypen, die sich am Rumpf festsetzen, erhöhen den Wasserwiderstand und können dazu führen, das Teile der Schiffsausrüstung an ihrer Funktionsfähigkeit einbüßen.

Auch wenn viele Bootsbesitzer um die Notwendigkeit und die Vorteile der regelmäßigen Renigung wissen, lassen sie ihre Boote trotzdem nicht so oft wie empfohlen reinigen. Die Rumpfreinigung kann auf folgende zwei Arten erfolgen:

Avel Yachting hull cleaning 2

- das Boot kann aus dem Wasser herausgehoben und dann im Trockendock von unten gereinigt werden. Der Rumpfreinigung sollte mindestens einmal im Jahr mit Druck oder durch Abschrubben erfolgen.

- Bei häufiger regelmäßiger Pflege ist die Unterwasserreinigung einer der besten Lösungen, um den Rumpf in guter Kondition zu erhalten. Während die Taucher das unter Wasser liegende Teil des Rumpfes inspezieren, können gleichzeitig die Polypen und/oder die beschädigte Ausrüstung entfernt werden. Auf dieser Weise können die Seepocken effektiv entfernt und das Boot muss nicht herausgehoben werden, was Ihnen als Bootsbesitzer ein gutes Gefühl gibt und zusätzliche Kosten erspart.

Das Boot von unten abzuschrubben ist kein einfacher Job, den jeder Taucher machen kann. Die Taucher müssen ausgebildet werden und brauchen einen speziell ausgeschnittenen Schwamm, um die Beschädigung des Rumpfes zu vermeiden. Denn im schlimmsten Fall kann eine schlechte und unsachgemäße Reinigung mehr Schaden am Schiffsrumpf anrichten als man annimmt, indem die deckenden Farbschicht entfernt und die darunter liegende Beschichtung dem Meereswasser ausgesetzt wird. Für die Durchführung der Inspektion auf der Unterseite des Rumpfes brauchen Sie professionelle Experten, die in der Lage sind genau die Stellen ausfindig zu machen, die beschädigt sind und repariert werden müssen.

Avel Yachting hull cleaning 3Ein sauberer Rumpf trägt nicht nur zu mehr Vergnügen beim Bootfahren bei, sondern er stellt auch sicher, dass Teile der Bootsausrüstung vom Befall mit den Meeresorganismen verschont werden und im Einsatzfall funktionsfähig bleiben. Ein sauberer Propeller und ein sauberer Rumpf können die Effizienz beim Treibstoffverbrauch um 20% steigern, was verhältnismäßig eine große Kostendifferenz ausmachen kann.

Für jede Art von Unterwasserwartung wie Polypenentfernung, Zinkersatz, Propellerreparatur oder alle anderen Unterwasserarbeiten stellen wir Ihnen unsere professionellen Taucherteams zur Verfügung. Ein Anruf genügt!

Schleifen mit nassem Sand

Sehr oft kann eine Gelcoat-Oberfläche mit nassem Sand zum Leben erweckt werden. Diese Anwendung entfernt die beschädigten Schichten und sorgt für eine frisch glänzende Oberfläche, ohne dass man auf eine kostenintensive Besprühung oder Farbauftragung zurückgreifen muss. In einigen Fällen können die teilweisen Stellenreparaturen in Kombination mit der richtigen Pflegeanwendung zu den besten Ergebnissen führen.

 

Restore Default Settings